Visa steigert Gewinn und Erlöse kräftig

Foster City (Kalifornien) (APA/dpa) - Der Kreditkarten-Riese Visa hat im Frühjahr dank des US-Wirtschaftsbooms und der hohen Ausgabefreude seiner Kunden deutlich besser verdient. Im Geschäftsquartal bis Ende Juni kletterte der Überschuss verglichen mit dem Vorjahreswert um 13 Prozent auf 2,3 Mrd. Dollar (2,0 Mrd. Euro), wie der Mastercard-Konkurrent am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte.

Die Erlöse wuchsen um 15 Prozent auf 5,2 Mrd. Dollar. Die Quartalszahlen übertrafen die Erwartungen von Analysten, dennoch reagierten Anleger verhalten. Die Aktie geriet nachbörslich zunächst leicht ins Minus. Visa verdient wie die Rivalen American Express und Mastercard an Gebühren für Kartenzahlungen und profitiert somit, wenn der Konsum brummt.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …