US-Vermögensverwalter hält fast 6 Prozent an Andritz =

Wien/Graz/Boston (APA) - Bestimmte Tochtergesellschaften des Vermögensverwalters FMR LLC (Fidelity Management and Research Limited Liability Company) mit Sitz in den USA halten inzwischen fast 6 Prozent des Grundkapitals der börsennotierten Andritz AG. Konkret handelte es sich mit Stichtag gestern, Dienstag, um 5,85 Prozent oder 6.088.421 Andritz-Aktien, die die Amerikaner halten, teilte Andritz am Mittwoch mit.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …