US-Industrie mit erneutem Auftragszuwachs

Washington (APA/Reuters) - Die US-Industrie hat im Juni mehr Aufträge an Land gezogen. Das Neugeschäft wuchs wie erwartet um 0,7 Prozent gegenüber dem Vormonat, wie das Handelsministerium am Donnerstag mitteilte. Das ist das zweite Plus in Folge nach einer Zunahme von 0,4 Prozent im Mai. Die Nachfrage stieg nach einer ganzen Reihe von Produkten, von Computern bis hin zu Haushaltsgeräten.

Die US-Industrie geht allerdings mit weniger Schwung ins zweite Halbjahr. Der Einkaufsmanagerindex fiel im Juli um 2,1 auf 58,1 Punkte, wie aus einer Firmenumfrage des Institute for Supply Management (ISM) hervorgeht.

Madrid (APA/Reuters) - Die Korrektur der Bilanz für 2017 versetzt den Aktien von Dia einen weiteren Schlag. Die Titel der hoch verschuldeten spanischen Supermarktkette fielen am Montag um mehr als 20 Prozent auf ein Rekordtief von 0,70 Euro.
 

Newsticker

Spanische Supermarktkette Dia musste Bilanz 2017 korrigieren

München (APA/dpa/Reuters) - Die US-Kartellbehörde FTC hat die milliardenschwere Fusion des deutschen Industriegaseherstellers Linde mit dem US-Konkurrenten Praxair zum weltgrößten Industriegase-Konzern unter Auflagen genehmigt. Das teilte die Behörde am Montag mit.
 

Newsticker

USA genehmigen Linde-Praxair-Fusion unter Auflagen

Wien (APA) - Die Wettbewerbsbehörde (BWB) will stärker gegen unfaire Geschäftspraktiken zwischen großen und kleinen Betrieben vorgehen. "Die Benachteiligung von marktschwachen Vertragspartnern kann zu Wettbewerbsverzerrungen führen", sagte BWB-Chef Theodor Thanner am Montag bei der Präsentation eines "Fairnesskatalogs für Unternehmen".
 

Newsticker

BWB will schärfer gegen unfaire Geschäftspraktiken vorgehen