Unimarkt: Geschäftsführer Haider stieg mit 20 Prozent in Holding ein

Traun (APA) - Andreas Haider, langjähriger Unimarkt-Geschäftsführer, ist per 1. Oktober auch Mitgesellschafter der neuen "Unimarkt Gruppe". Er hat über seine AH Beratungs- und BeteiligungsGmbH 20 Prozent der neuen Holding gekauft. 80 Prozent bleiben bei der Pfeiffer HandelsgmbH von Georg Pfeiffer, der Aufsichtsratsvorsitzender ist. Das berichteten die "Oberösterreichischen Nachrichten" (Mittwochausgabe).

Unterhalb der Holding gebe es drei Gesellschaften: Unimarkt, Pfeiffer Großhandel und Pfeiffer Logistik. Georg Pfeiffer hätte nach der Zielpunkt-Insolvenz intern verlangt, dass das Management sich künftig beteiligen solle, hieß es in dem Artikel. Der 48-jährige Haider dementierte Gerüchte, wonach die Gruppe einen strategischen Partner brauche.

Das in Traun ansässige Handelshaus Pfeiffer war 2015 daran gescheitert, die zuvor übernommene Zielpunkt-Kette aus der Verlustzone zu führen und ist infolge der Pleite selbst zur Unimarkt Gruppe geschrumpft. Im ersten vollen Geschäftsjahr (per Ende Februar 2016) nach der Zielpunkt-Pleite stieg der konsolidierte Umsatz von 380 auf 389 Mio. Euro. Das EGT machte 2,3 Mio. Euro aus. Zur Unimarkt-Gruppe gehören 131 gleichnamige Geschäfte und der Pfeiffer Großhandel Nah&Frisch, der 240 selbstständige Kaufleute dieser Marke sowie rund 180 weitere Nahversorger beliefert.

Zürich/Tokio (APA/Reuters) - Die japanische Hitachi verhandelt einem Zeitungsbericht zufolge mit ABB über den Kauf von Teilen oder der ganzen Stromnetz-Sparte des Schweizer Elektrokonzerns. Die Verhandlungen seien in einem ziemlich fortgeschrittenen Stadium, schreibt die "Financial Times" (Montagsausgabe) mit Verweis auf Insider. Es sei allerdings nicht sicher, ob sich die Parteien auch einigten.
 

Newsticker

Hitachi will ABB-Stromnetz-Sparte kaufen - Zeitung

Wien (APA) - Klein, flink, umweltfreundlich - und mitunter störend. Die zum Verleih angebotenen, elektrisch angetriebenen Tretroller sorgen in Wien für Ärger bei manchen Passanten. Vor allem in der Innenstadt ist die Bezirksvorstehung immer wieder mit Beschwerden konfrontiert. Nun hat man mit Betreibern geredet, die erste Maßnahmen angekündigt haben. Sie schränken etwa das Parken ein.
 

Newsticker

Leih-Scooter in Wien - Anbieter schränken Nutzung partiell ein

Ingelheim/Darmstadt (APA/dpa) - Ein Balancierband zwischen Bäumen, Sitzsäcke, darum herum mehrere Hütten: Das seit rund einem Jahr bestehende digitale Labor "BI X" bei Boehringer Ingelheim sieht gar nicht wie das Gelände eines Pharma-Unternehmens aus. Dort, wo früher die Gästekantine untergebracht war, basteln nun IT-Fachleute an neuen Produktideen - jenseits von Pillen oder Kapseln.
 

Newsticker

Tablette und Tablet - Pharmakonzerne basteln an digitaler Zukunft