Umweltbranche schwächelte 2014

Die Umweltwirtschaft musste 2014 einen Dämpfer hinnehmen. Der Umsatz gab um 2,9 Prozent nach, die Beschäftigung sank um 1,2 Prozent. Insgesamt waren 181.820 Personen beschäftigt, das sind 4,9 Prozent der gesamten Erwerbstätigen. Der Umsatz lag bei 35,4 Mrd. Euro, teilte die Statistik Austria am Freitag mit.

Trotz der negativen Entwicklung gab es auch Lichtblicke: Gewässerschutz und Abfallwirtschaft legten deutlich zu.

kika/Leiner-Mutter Steinhoff muss Bilanz für 2016 ändern

Wirtschaft

kika/Leiner-Mutter Steinhoff muss Bilanz für 2016 ändern

Traun (APA) - Der Gastronomiegroßhändler Transgourmet hat seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um 22 Mio. auf 538 Mio. Euro gesteigert. Herausragend gewachsen seien die Frischebereiche Fisch, Fleisch sowie Obst und Gemüse, teilte die Österreich-Tochter der zum Schweizer Handelsunternehmen Coop gehörenden Transgourmet in einer Presseaussendung am Dienstag mit.
 

Newsticker

Gastro-Großhändler Transgourmet mit plus 22 auf 538 Mio. Euro Umsatz

Seoul (APA/Reuters) - GM fordert Insidern zufolge in Südkorea staatliche Hilfen, um die Produktion in dem asiatischen Land aufrecht zu erhalten. Im Gegenzug habe der US-Autobauer angeboten, Schulden der südkoreanischen Tochter von 2,2 Mrd. Dollar (1,77 Mrd. Euro) in Aktien umzuwandeln, sagten vier mit den Überlegungen vertraute Personen am Dienstag.
 

Newsticker

GM fordert für Verbleib in Südkorea staatliche Hilfe - Insider