UBM-Tochter UBMhotels baut 4-Sterne-Hotel in Danzig

Die an der Wiener Börse notierte UBM Development AG hat heute (Donnerstag) in Danzig ihre im Mai gegründete Tochtergesellschaft UBMhotels Management GmbH präsentiert, die in der polnischen Hafenstand ein 4-Sterne-Hotel bauen wird.

UBM will sich stärker als bisher auf Hotels fokussieren. "Die neue Gesellschaft wird nicht nur die Kompetenzen für die Entwicklung sondern auch den Betrieb von Hotels bündeln", sagte COO Martin Löcker laut Aussendung.

In Danzig wird UBM im Rahmen eines städtebaulichen Revitalisierungsprojektes bis Ende 2018 ein 236-Zimmer-Hotel errichten. Die Kosten für das 13.700 m2 Geschoßfläche große Hotel samt Büroteil sollen sich auf rund 32 Mio. Euro belaufen. Die Bauarbeiten sollen im Herbst 2016 beginnen. Der 5.500 m2 große Bauplatz liegt auf der Speicherinsel (Wyspa Spichrzow) im Zentrum der ehemaligen Hansestadt.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …