Uber steigt in E-Bike-Verleih in USA ein

San Francisco (APA/Reuters) - Der US-Fahrdienstanbieter Uber steigt in das Geschäft mit Fahrradverleih ein. Das Unternehmen teilte am Montag mit, den auf Elektrofahrräder spezialisierten Anbieter Jump Bikes übernehmen zu wollen. Damit treibt Uber die Konsolidierung des überlaufenen Leihfahrrad-Marktes voran und bietet ein alternatives Verkehrsmittel zum Auto.

Von Jump rollen 250 Drahtesel mit Elektroantrieb über die Straßen von San Francisco. Auch in der Hauptstadt Washington ist der noch kleine Anbieter mit der stationsfreien Vermietung präsent. Rund 100 Mitarbeiter sollen mit der Übernahme zu Uber wechseln, erklärte eine Sprecherin.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte