Trump lobt EU-Kommissionspräsidenten Juncker als "harte Nuss"

Washington (APA/AFP) - US-Präsident Donald Trump hat dem EU-Kommissionspräsidenten Jean-Claude Juncker ein ungewöhnliches Lob ausgesprochen: "Er ist hart, er ist fies, er ist die Art von Typ, den ich gern als Verhandlungsführer für mich hätte", sagte Trump am Dienstag (Ortszeit) vor Reportern im Weißen Haus. "Er ist eine harte, harte Nuss."

Im gleichen Atemzug lobte der US-Präsident ein weiteres Mal seine eigenen Qualitäten bei Verhandlungen. Im Handelskonflikt mit der EU habe Juncker dreimal Nein gesagt, bis beide Seiten sich im Juli einigten: "Ich habe gesagt, okay, wir brauchen gar nicht mehr zu verhandeln. Wir werden einfach Zölle auf all' die Millionen von Autos erheben, die ihr in die USA schickt", schilderte Trump mit zufriedenem Grinsen. Daraufhin sei Juncker "so schnell von Europa in mein Büro gekommen - ich wusste gar nicht, dass sie so schnelle Flugzeuge haben".

Trump und Juncker hatten sich bei einem Treffen im Juli in Washington auf einen gemeinsamen Kurs zur Beilegung der Handelsstreitigkeiten zwischen den USA und der EU verständigt. Sie vereinbarten unter anderem, auf einen fast vollständigen Abbau von gegenseitigen Restriktionen im Handel mit Industriegütern hinzuarbeiten.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …