Tirolinvest KAG mit Erste Sparinvest KAG verschmolzen

Wien (APA) - Die Tirolinvest Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. (Tirolinvest) ist rückwirkend mit 31.12.2016 mit der Erste Sparinvest Kapitalanlagegesellschaft m.b.H. verschmolzen worden. Das hat die Sparinvest heute, Montag, mitgeteilt. Die Tiroler Sparkasse als bisherige Mehrheitseigentümerin der Tirolinvest bekommt im Gegenzug einen Anteil von 2,94 Prozent an der Sparinvest.

Alle von der Tirolinvest verwalteten Investmentfonds, somit das gesamte von der Tirolinvest verwaltete Vermögen in Höhe von 414 Mio. Euro wird nun von der Erste Sparinvest verwaltet. Die Finanzmarktaufsicht (FMA) hat dem Deal bereits zugestimmt.

Wer sich zu oft über Lärm aufregt, kann vor Gericht den kürzeren ziehen.

Wann das Verhalten eines Mieters laut OGH als unleidlich einzustufen ist

Ein Mieter hat akribisch die Zeiten in denen zwei seiner Nachbarinnen …