Thomas Cook profitiert von Ägypten- und Türkeireisen

London (APA/Reuters) - Eine gestiegene Nachfrage nach Reisen nach Ägypten, Griechenland und in die Türkei haben das Geschäft des britischen Reisekonzerns Thomas Cook im ersten Halbjahr angekurbelt. Der Umsatz stieg um fünf Prozent auf 3,28 Mrd. Pfund (3,75 Mrd. Euro). Der operative Verlust sank um fünf Prozent auf 169 Mio. Pfund.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte