T-Mobile Austria stellt sich für Business-Kunden neu auf

Wien/Bonn (APA) - T-Mobile stellt sich für Business-Kunden neu auf. Einerseits kommt mit Jens Radszuweit (49) ein neuer Vertriebschef für Geschäftskunden, andererseits wird die neue Abteilung "IoT & Big Data" unter der Führung von Matthias Fiegl (46) geschaffen. Das teilte T-Mobile am Mittwoch mit.

Radszuweit übernimmt die neu geschaffenen Rolle des "Vice President Business Sales" und übernimmt damit die Verantwortung für alle Business-Vertriebssegmente, das ICT Solution Competence Center sowie das Multichannel Management von T-Mobile Austria.

Fiegl soll als Abteilungsleiter der neuen Einheit für die Weiterentwicklung der IoT- und Big-Data-Strategie sorgen. Firmen sollen beim Ausbau von Digitalisierungsthemen unterstützt werden. Er leitet auch das bei T-Mobile Austria in Wien angesiedelte internationale "IoT Competence Center" der Deutschen Telekom. IoT steht für "Internet der Dinge".

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …