Sulzer erhält Großauftrag von General Electric in Indien

Winterthur (APA/sda/awp) - Der Schweizer Industriekonzern Sulzer hat vom US-Riesen General Electric (GE) einen Großauftrag in Indien erhalten. Das Traditionsunternehmen liefert 21 Speisewasserpumpsysteme an GE India. Die Pumpen seien für drei neue thermische Kraftwerke im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh bestimmt, teilte Sulzer am Dienstag in einer Aussendung mit.

Wie hoch der Großauftrag ist, gab Sulzer allerdings nicht bekannt. Es handle sich um einen niedrigen zweistelligen Millionen-Betrag, sagte ein Sprecher auf Anfrage lediglich.

Die Pumpen würden zwischen Mitte 2018 und Mitte nächsten Jahres geliefert. Im Lieferumfang enthalten seien 21 Kesselspeisepumpen und 21 Vorpumpen. Die Pumpensysteme würden in Indien entwickelt, montiert und gepackt.

Sulzer investiere in Indien sowohl in Mitarbeiter als auch in die Standorte. In der Metropole Mumbai baut der Schweizer Konzern laut Eigenangaben zurzeit einen neuen Pumpenteststand.

München (APA/Reuters) - Siemens kauft das US-Technologieunternehmen Austemper Design Systems, einen jungen Softwareanbieter für Sicherheitsanwendungen. Mit der Übernahme könne Siemens sein Angebot an Kunden ergänzen, die sich mit autonomem Fahren sowie der Digitalisierung von Produktionsbetrieben und Infrastruktur beschäftigen, teilte das Unternehmen mit. Die Details der Übernahme würden nicht bekannt gegeben.
 

Newsticker

Siemens kauft US-Technologie-Start-up

Washington (APA/AFP/Reuters) - "Baut sie hier!": US-Präsident Donald Trump hat im Handelsstreit mit der EU erneut mit Strafzöllen auf europäische Auto-Importe gedroht. Wenn die Europäische Union nicht "bald" ihre langjährigen Zölle und Barrieren für US-Produkte "niederbricht und beseitigt", würden die USA einen 20-prozentigen Tarif auf alle aus der EU eingeführten Autos verhängen, schrieb Trump am Freitag auf Twitter.
 

Newsticker

Trump droht wieder mit Zöllen auf EU-Autos: "Baut sie hier!"

Brüssel (APA/dpa/Reuters) - Mit Zöllen auf amerikanische Produkte wie Whiskey, Jeans, Motorräder und Erdnussbutter hat die EU im Handelsstreit mit den USA zurückgeschlagen. Die Vergeltungszölle sind in der Nacht zum Freitag in Kraft getreten. Auf europäische Verbraucher dürften bei einigen Produkten Preiserhöhungen zukommen.
 

Newsticker

Zölle auf US-Produkte in Kraft: Einige Produkte dürften teurer werden