Strabag baut Eisenbahntunnel in Kanada

Wien (APA) - Der börsenotierte Baukonzern Strabag hat über seine kanadische Tochter den Auftrag zum Bau eines Eisenbahntunnels in Toronto erhalten. Der Auftrag wird gemeinsam mit EllisDon Capital ausgeführt. Beide Unternehmen halten 50 Prozent an der Arbeitsgemeinschaft. Das Investitionsvolumen beläuft sich auf rund 77 Mio. Euro. Die Bauarbeiten werden bis 2021 dauern, teilte die Strabag am Mittwoch mit.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …