Stimmung in Frankreichs Industrie steigt unerwartet deutlich

Paris - Die Stimmung in der französischen Industrie hat sich im November unerwartet aufgehellt. Das Barometer kletterte von 98 auf 99 Punkte, wie das Statistikamt Insee am Dienstag in Paris mitteilte. Ökonomen hatten einen Rückgang auf 97 Zähler vorhergesagt. Allerdings liegt der Index noch immer unter seinem langfristigen Durchschnittswert von 100 Punkten.

Das Barometer für die gesamte Wirtschaft legte um 3 auf 94 Zähler zu. Nach zwei Quartalen ohne Wachstum war die nach Deutschland zweitgrößte Volkswirtschaft der Eurozone im Sommer um überraschend kräftige 0,3 Prozent gewachsen. Dennoch kommt die Erholung nur schleppend voran. Für 2014 sagt die EU-Kommission nur ein Wachstum von 0,3 Prozent voraus, für 2015 von 0,7 Prozent.

Frankfurt (APA/Reuters) - Die deutsche Commerzbank verfolgt ihre Pläne für eine europäische Onlinebank nicht weiter. "Wir haben inzwischen entschieden, das Projekt Copernicus nicht fortzuführen", sagte Privatkundenchef Michael Mandel in einem im Intranet der Commerzbank veröffentlichten Interview, das die Nachrichtenagentur Reuters einsehen konnte.
 

Newsticker

Deutsche Commerzbank gibt Pläne für europäische Onlinebank auf

Berlin (APA/Reuters) - Europa muss sich im internationalen Zahlungsverkehr angesichts des Konflikts über die Iran-Sanktionen nach den Worten des deutschen Außenministers Heiko Maas unabhängiger von den USA machen.
 

Newsticker

Maas: Europa im Zahlungsverkehr unabhängiger von USA machen

AUVA-Vorstand winkt Sparpaket durch

Politik

AUVA-Vorstand winkt Sparpaket durch