Steirische ams AG kooperiert mit Sunny Opotech aus China

Wien/Graz (APA) - Die börsennotierte steirische ams AG hat eine Kooperation mit dem chinesischen Unternehmen Sunny Opotech, einer Tochter Sunny Optical Technology Group, bekannt gegeben.

Bei der Kooperartion geht es um 3D-Sensorik-Kameralösungen, für Mobilgeräte- und Autmotive-Anwendungen, also optische Sensorik und Bildgebung. "Wir sind begeister über diese Kooperation", so ams-CEO Alexander Everke in einer Aussendung.

Wer sich zu oft über Lärm aufregt, kann vor Gericht den kürzeren ziehen.

Wann das Verhalten eines Mieters laut OGH als unleidlich einzustufen ist

Ein Mieter hat akribisch die Zeiten in denen zwei seiner Nachbarinnen …