Stahlhändler KlöCo mit Einbußen im Quartal

Düsseldorf (APA/Reuters) - Der Stahlhändler Klöckner & Co (KlöCo) hat sich trotz eines Gewinnrückgangs im ersten Quartal etwas optimistischer als bisher zur Entwicklung im Gesamtjahr geäußert. Das operative Ergebnis könne durch den Anstieg der Stahlnachfrage 2018 leicht über dem Vorjahr liegen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit.

Bisher hatte Vorstandschef Gisbert Rühl einen stabilen Gewinn angepeilt. Im ersten Quartal schrumpfte der Gewinn vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (Ebitda) auf 56 Mio. Euro nach 77 Millionen im Vorjahreszeitraum. Analysten hatten mit knapp 59 Mio. Euro gerechnet.

Die Stahlpreise seien nicht mehr so stark angestiegen wie im ersten Quartal des Vorjahres, erklärte KlöCo. Außerdem mache dem stark auf dem US-Markt tätigen Konzern ein schwächerer Dollar zu schaffen. Für das zweite Quartal stellt KlöCo ein Ebitda von 65 bis 75 Mio. Euro in Aussicht nach 63 Millionen im Vorjahreszeitraum.

Wien (APA) - Die tschechische Sazka-Gruppe hat vom Bankhaus Schellhammer & Schattera Anteile an der Casinos Austria AG (CASAG) übernommen und ihre Beteiligung damit auf 38,29 Prozent aufgestockt. Der seit längerem bekannte Schritt sei formal abgeschlossen, teilte Sazka am Freitagnachmittag mit.
 

Newsticker

Sazka hält nun 38,29 Prozent an Casinos Austria

Wien (APA) - Der "Kurier" nennt Details zum Abschlussbericht der "Soko Meinl" zu den Ermittlungen im Anlageskandal rund um die Meinl European Land (MEL) des Bankers Julius Meinl. "Vorbehaltlich gutachterlicher Feststellungen beträgt dem Verdacht nach der Schaden am effektiven Vermögen der Aktionäre (...) 1,69 Milliarden Euro", heißt es im Abschlussbericht, so "kurier.at" Freitagabend.
 

Newsticker

Causa Meinl European Land - Anlegerschaden von 1,69 Mrd. Euro

London (APA/awp/sda) - Die Billigfluglinie Easyjet zeigt sich im Streit mit der Gewerkschaft SSP/VPOD gelassen. Man habe die Anliegen der Gewerkschaft zur Kenntnis genommen, teilte die Airline am Freitag als Reaktion auf ein Communiqué von deren Seite mit.
 

Newsticker

Easyjet in Streit mit Gewerkschaft gelassen