Serbiens Premier Vucic kündigt Ermittlungen an

Serbiens Premier Vucic kündigt Ermittlungen an

Serbiens Steuerbehörden werden eventuelle Steuerhinterziehung seitens serbischer Bürger prüfen, deren Namen in den "Panama Papers" aufgetaucht sind. Ministerpräsident Aleksandar Vucic hat dies am heutigen Mittwoch angekündigt. Nicht alles sei klar und ganz einfach, man sei stark daran interessiert, dass die Steuerbehörden und die Finanzpolizei alles prüften, unterstrich der Regierungschef.

Gemäß der serbischen nicht-staatlichen Organisation KRIK würden in den "Panama Papers" Namen von etwa 100 serbischen Geschäftsleuten vorkommen. Die Organisation veröffentlichte am Dienstag die Namen von 18 Personen. Die regierungsnahe Tageszeitung "Politika" hat in den "Panama Papers" laut einem heutigen Bericht soweit auf zehn Namen gestoßen. Es dürfte sich um einige der führenden serbischen Geschäftsleute handeln.

München (APA/Reuters) - Siemens kauft das US-Technologieunternehmen Austemper Design Systems, einen jungen Softwareanbieter für Sicherheitsanwendungen. Mit der Übernahme könne Siemens sein Angebot an Kunden ergänzen, die sich mit autonomem Fahren sowie der Digitalisierung von Produktionsbetrieben und Infrastruktur beschäftigen, teilte das Unternehmen mit. Die Details der Übernahme würden nicht bekannt gegeben.
 

Newsticker

Siemens kauft US-Technologie-Start-up

Washington (APA/AFP/Reuters) - "Baut sie hier!": US-Präsident Donald Trump hat im Handelsstreit mit der EU erneut mit Strafzöllen auf europäische Auto-Importe gedroht. Wenn die Europäische Union nicht "bald" ihre langjährigen Zölle und Barrieren für US-Produkte "niederbricht und beseitigt", würden die USA einen 20-prozentigen Tarif auf alle aus der EU eingeführten Autos verhängen, schrieb Trump am Freitag auf Twitter.
 

Newsticker

Trump droht wieder mit Zöllen auf EU-Autos: "Baut sie hier!"

Brüssel (APA/dpa/Reuters) - Mit Zöllen auf amerikanische Produkte wie Whiskey, Jeans, Motorräder und Erdnussbutter hat die EU im Handelsstreit mit den USA zurückgeschlagen. Die Vergeltungszölle sind in der Nacht zum Freitag in Kraft getreten. Auf europäische Verbraucher dürften bei einigen Produkten Preiserhöhungen zukommen.
 

Newsticker

Zölle auf US-Produkte in Kraft: Einige Produkte dürften teurer werden