Semesterferien bringen in Wien 2,5 Prozent Stromersparnis

Als "Energieferien" und damit Möglichkeit Energie zu sparen, wurden die winterlichen Schulferien in Österreich eingeführt. An Werktagen in der Ferienwoche liegt der Stromverbrauch aber lediglich um 2,5 Prozent niedriger als in einer durchschnittlichen Februarwoche, haben die Wiener Netze errechnet, am Wochenende sei der Rückgang noch kleiner. Zugleich steige der Verbrauch von Hotels und Skipisten.

Als große Sparmaßnahme taugen die Ferien aus Sicht der Wiener Netze daher nicht, das ganze Jahr Strom sparen sei sinnvoller - noch dazu da aufgrund der Nutzung von Klimaanlagen die sommerlichen Spitzen bereits dem winterlichen Verbrauch gleichkommen. Daran ändere auch nichts, dass der Gas-Verbrauch in den Energieferien immerhin um sieben bis zehn Prozent absinkt.

Brüssel/Menlo Park (APA/Reuters) - Nach der Anhörung von Facebook-Chef Mark Zuckerberg wegen Datenmissbrauchs will das Europaparlament noch anderen Digitalkonzernen auf den Zahn fühlen. Man werde voraussichtlich am 4. Juni Manager von weiteren großen Internet-Plattformen befragen, sagte EU-Parlamentspräsident Antonio Tajani am Mittwoch in Brüssel.
 

Newsticker

Europaparlament knöpft sich nach Facebook mehr Plattformen vor

Linz/Schwertberg (APA) - Der oö. Fahrzeuglogistiker Hödlmayr mit Sitz in Schwertberg (Bez. Perg) hat 2017 mit 275 Mio. Euro den bisher besten Umsatz und das zweitbeste Ergebnis erzielt. Der Wegfall eines Auftrages im Volumen von 20 Euro konnte wieder wettgemacht werden. Das berichtete Firmenchef Johannes Hödlmayr in einer Pressekonferenz am Mittwoch in Linz.
 

Newsticker

OÖ. Kfz-Logistiker Hödlmayr 2017: Bester Umsatz, zweitbestes Ergebnis

Brüssel (APA) - Die EU-Finanzminister werden am Freitag bei ihrem Treffen in Brüssel zwei weitere Länder von der schwarzen Liste der Steuersünder-Länder streichen. Bahama und Saint Kitts und Nevis dürfen sich freuen, hieß es am Mittwoch in EU-Ratskreisen in Brüssel.
 

Newsticker

Schwarze Steuerliste: EU streicht zwei Länder - Jetzt nur mehr sieben