Sanierungsplan für steirische Tarbauer Bau GmbH angenommen

Der Sanierungsplan für die insolvente steirische Tarbauer Bau GmbH aus Eggersdorf bei Graz ist am Dienstag mehrheitlich von den Gläubigern angenommen worden. Das teilte der Kreditschutzverband von 1870 via Aussendung mit. Sie bekommen eine Quote von 20 Prozent, wovon die Hälfte binnen 14 Tagen bezahlt wird. Der Rest soll bis Ende des Jahres ausgeschüttet werden.

Die Annahme des Sanierungsplans ermöglicht den Fortbetrieb des Unternehmens, das derzeit zwölf Bauvorhaben abwickelt. 40 Dienstnehmer behalten ihre Jobs. Das Unternehmen wurde 2003 gegründet und soll über Aktiva in der Höhe von rund einer Mio. Euro verfügen. Dem gegenüber stehen Passiva von 5,6 Mio. Euro. Als Ursache für die Insolvenz wird eine dramatischen Verschlechterung der Situation am steirischen Baumarkt in den vergangenen beiden Jahren genannt.

New York (APA/Reuters) - Das einstige Börsen-Schwergewicht General Electric (GE) verliert nach mehr als 110 Jahren seinen prestigeträchtigen Platz im US-Leitindex Dow Jones. Am 26. Juni wird der Siemens-Rivale im Kreis der 30 wichtigsten Industrieunternehmen der USA von der Drogeriekette Walgreens Boots Alliance ersetzt, wie der Indexanbieter S&P Dow Jones Indices in der Nacht zum Mittwoch mitteilte.
 

Newsticker

Nach 110 Jahren - GE muss Abschied aus dem Dow-Jones-Index nehmen

New York (APA/Reuters) - Die zunehmende Konkurrenz sowohl von Edelcafes als auch Fast-Food-Ketten macht Starbucks zu schaffen. Die Leistung sei zuletzt "nicht akzeptabel" gewesen, teilte Konzernchef Kevin Johnson am Mittwoch mit. Im kommenden Geschäftsjahr würden deshalb rund 150 Niederlassungen in den USA dichtgemacht.
 

Newsticker

Starbucks schließt 150 Niederlassungen in den USA

Wien (APA) - Der ÖGB will "mit allen uns zur Verfügung stehenden legalen Mitteln gegen den 12-Stunden-Tag und die 60-Stunden-Woche" vorgehen und "ab sofort" Betriebsräte-Konferenzen und Betriebsversammlungen in allen Bundesländern abhalten. Für den 30. Juni kündigt ÖGB-Präsident Wolfgang Katzian eine Demonstration in Wien gegen die Regierungspläne an.
 

Newsticker

Arbeitszeit - ÖGB kündigt Betriebsversammlungen und Demo an