Salzgitter hat Gewinn in ersten neun Monaten gesteigert

Wien/Salzgitter (APA/Reuters/dpa) - Auch der deutsche voestalpine-Konkurrent Salzgitter hat von Jänner bis September einen Gewinn eingefahren. Es wurde ein Vorsteuergewinn von 174,5 Mio. Euro eingefahren. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres waren es lediglich gut 21 Mio. Euro gewesen. Der teilweise Ausstieg aus dem Kupferkonzern Aurubis verbesserte das Ergebnis.

Das Ergebnis fiel damit deutlich besser aus als Experten erwartet hatten. Diese hatten im Schnitt bisher mit einem Vorsteuergewinn von 148 Mio. Euro gerechnet. Dies ist auch der Grund für die Pflichtmitteilung mit Bekanntgabe der Zahl. Der detaillierte Quartalsbericht soll am 14. November veröffentlicht werden.

Der MDAX-Konzern bestätigte zudem die erst am 24. Oktober erhöhte Prognose. Demnach wird beim Gewinn vor Steuern jetzt ein Wert zwischen 175 Mio. und 225 Mio. Euro erwartet. Der Umsatz werde auf rund 9 Mrd. Euro steigen.

Tokio (APA/Reuters) - Die japanische Regierung schiebt ihr Ziel eines ausgeglichenen Staatshaushalts einem Medienbericht zufolge auf die lange Bank. Die Ausgaben sollen die Einnahmen nun erst 2025 decken und damit fünf Jahre später als bisher geplant, berichtete die Tageszeitung "Nikkei" (Mittwochausgabe) unter Berufung auf den Budgetentwurf.
 

Newsticker

Bericht - Japan erwartet erst 2025 ausgeglichenes Budget

Wien/Linz (APA) - Der heutige 33. Tag im Korruptionsprozess gegen Ex-Finanzminister Karl-Heinz Grasser (FPÖ/ÖVP) und andere hat gleich mit einigen Absenzen begonnen. Der Schweizer Vermögensverwalter Norbert Wicki und ein Angeklagter zur Causa Linzer Terminal Tower ließen sich durch ihre Anwälte entschuldigen.
 

Newsticker

Grasser-Prozess - Drei Angeklagte heute nicht da

Wien (APA) - Die arabische Fluglinie Kuwait Airways, die zuletzt in Deutschland für Kritik sorgte, weil sie die Beförderung eines Israelis verweigert hatte, wird ab Juni auch nach Wien fliegen, berichtet die "Presse" am Mittwoch. Geplant sind demnach drei wöchentliche Direktverbindungen zwischen Wien und dem internationalen Flughafen in Kuwait. Vorerst soll die Fluglinie bis September nach Wien fliegen.
 

Newsticker

Antiisraelische Fluglinie Kuwait Airways fliegt ab Juni nach Wien