S&P: Weiterer Anstieg der weltweiten Staatsschulden

London - Die weltweiten Staatsschulden werden nach Einschätzung der Ratingagentur Standard & Poor's in diesem Jahr auf 42,4 Billionen Dollar (38,5 Billionen Euro) ansteigen. Das sei ein Zuwachs von zwei Prozent gegenüber 2015, hieß es in einer am Montag veröffentlichten Studie.

Demnach geht die Entwicklung vor allem auf die USA, China, Brasilien und Indien zurück. So werde allein die Kreditaufnahme der USA wohl um acht Prozent oder 163 Milliarden Dollar steigen, die in China um 18 Prozent oder 51 Milliarden Dollar.

Dagegen erwartet S&P bei Japan, den Euro-Staaten, Kanada, Großbritannien oder Mexiko eine niedrigere Kreditaufnahme. Bei der Eurozone werde der Rückgang voraussichtlich sechs Prozent betragen.

Die Schulden insgesamt würden allerdings auf über sieben Billionen Dollar steigen, weil sich die Mitglieder der Gemeinschaftswährung mehr Geld liehen als sie zurückzahlten.

Ellwangen/Wien (APA/Reuters) - Der deutsche Batterie-Hersteller Varta Microbatteries - der zur Montana Tech des österreichischen Investors Michael Tojner gehört - reizt bei seinem Börsengang in Deutschland die Preisspanne voll aus. Der Produzent von Mikrobatterien für Hörgeräte oder Kopfhörer dürfte den Ausgabepreis für seine Aktien am Mittwochabend auf 17,50 Euro festlegen, sagte eine mit der Angelegenheit vertraute Person zu Reuters.
 

Newsticker

Tojner-Firma Varta Microbatteries morgen an der Börse

London (APA/Reuters) - Krypto-Währungen wie Bitcoin erfreuen sich wachsender Beliebtheit in der Fondsbranche. Bereits 110 Hedgefonds handeln mit Cyber-Währungen, wie die Experten des Finanzforschers Autonomous Next am Mittwoch mitteilten. Ende August waren es demnach erst 55.
 

Newsticker

110 Hedgefonds handeln schon mit Krypto-Währungen

Toulouse (APA/dpa) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus feiert am Donnerstag (8.30 Uhr) den ersten Flug seines modernisierten Langstrecken-Jets A330neo. Wenn das Wetter mitspielt, soll die Neuauflage des mehr als 20 Jahre alten Passagierflugzeugs A330 in Toulouse abheben.
 

Newsticker

Modernisierter Airbus-Langstreckenjet A330neo hebt erstmals ab