Ryanair fliegt erstmals Berlin-Tegel und Düsseldorf an

Dublin (APA/Reuters) - Der irische Billigflieger Ryanair verstärkt sein Deutschland-Engagement und fliegt erstmals nach Berlin-Tegel und Düsseldorf. Im Sommer starten und landen Ryanair-Maschinen in den beiden Metropolen, wie die Fluggesellschaft heute, Montag, mitteilte. Dann werde es von Tegel, der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt, Nürnberg und Stuttgart Flüge nach Mallorca geben.

Zudem sollen bestehende Verbindungen zwischen der beliebten Balearen-Insel und den Airports Köln und Dortmund ausgeweitet werden. Immer mehr Fluggesellschaften stoßen in die Lücke, die die Air-Berlin-Pleite im vergangenen Jahr auf dem attraktiven deutschen Luftfahrtmarkt hinterlassen hat. Auch der britische Billigflieger Easyjet und die Lufthansa-Tochter Eurowings fahren ihr Angebot spürbar hoch.

Immobilien: Wo Preise am besten verhandelt werden können
Immobilien: Wo Preise am besten verhandelt werden können

In welchen Bezirken in Österreich Käufer von Wohnungen und …