Russland droht Weißrussland wegen Embargo-Verletzungen

Russland droht Weißrussland mit einer Einschränkung seiner Lebensmittellieferungen über russisches Gebiet nach Kasachstan. Als Grund gab der Chef des Amts für Veterinärmedizin und Pflanzenschutz, Sergej Dankwert, am Donnerstag Versuche beider Länder an, das russische Embargo gegen Lebensmittel aus der Europäischen Union (EU) und aus Norwegen zu verletzen.

Wegen eines Ausbruchs der afrikanischen Schweinepest werde zusätzlich ein Importverbot für weißrussisches Schweinefleisch erwogen, sagte Dankwert der Nachrichtenagentur RIA zufolge. Russland hatte als Reaktion auf EU-Strafmaßnahmen wegen der Ukraine-Krise seinerseits Sanktionen verhängt.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten