Rieder Modehaus Meißl pleite

Nach 119 Jahren muss das Modehaus Meißl in Ried zusperren: Das Traditions-Modehaus schlitterte in die Insolvenz.

Das Modehaus Meißl in Ried im Innkreis, ein seit 1897 bestehender Familienbetrieb, ist insolvent und soll geschlossen werden. Laut Kreditschutzverband KSV1870 betragen die Passiva 3,2 Mio. Euro, die Aktiva 500.000 bis 1 Mio.

23 Dienstnehmer und bis zu 50 Gläubiger sind betroffen. Als Insolvenz-Ursache werden Umsatzrückgänge aufgrund der Konkurrenzsituation vor Ort und des Internethandels angegeben.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …