Regierung in Brüssel - Blümel: Brexit-Verhandlungen laufen sehr gut

Brüssel/Wien (APA) - EU-Minister Gernot Blümel (ÖVP) sieht die Brexit-Verhandlungen auf gutem Weg. "Die Brexit-Verhandlungen laufen sehr gut. Die Einheit der 27 ist das beste und wirkungsvollste Mittel, effiziente Verhandlungen zu führen", so Blümel am Mittwoch nach der Regierungssitzung in Brüssel und vor dem Besuch der ÖVP-FPÖ-Koalition in der EU-Kommission.

Gleichzeitig unterstrich er, dass das künftige Verhältnis der Briten zur EU ein möglichst enges sein müsse. "Großbritannien wird ein Partner bleiben, sicherheitspolitisch und wirtschaftspolitisch, aber eben außerhalb der EU-Mitgliedsstaaten."

Blümel, federführend bei den Verhandlungen zum nächsten mehrjährigen Finanzrahmen der EU, bekräftigte auch, dass Österreichs Beitrag beim Budget 2021-2027 "wie bisher ein Prozent" bleiben werde. Hier befinde sich Österreich in einer gemeinsamen Gruppe verschiedener Nettozahler-Staaten.

Die Vorschläge lägen auf dem Tisch, nun gehe es während Österreichs Ratspräsidentschaft darum, "dass wir als vorsitzführendes Land den Ausgleich in den Verhandlungen zwischen den einzelnen Mitgliedsstaaten zustande bringen". Er habe das Bemühen, den Verhandlungsprozess rasch voranzutreiben, allerdings gelte "Qualität vor Geschwindigkeit".

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …