Post-Rivale FedEx steigert Gewinn dank höherer Frachtraten

New York (APA/Reuters) - Der US-Paketdienst FedEx hat im abgelaufenen vierten Quartal dank höherer Frachtraten mehr verdient als im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn sei auf von 1,02 Mrd. auf 1,13 Mrd. Dollar (979 Mio. Euro) gestiegen, teilte der Rivale der Deutschen Post mit. Zudem profitierte das Unternehmen von einem Anstieg der Umsätze im Express-Geschäft. Die Erlöse erhöhten sich um zehn Prozent auf 17,3 Mrd. Dollar.

Der Konzern hatte zuletzt viel Geld in die Ausweitung des Zustellnetzes investiert, insbesondere auf dem Heimatmarkt. Das Unternehmen gilt wie sein heimischer Rivale UPS auch als Barometer der US-Wirtschaft, da es Waren aus den verschiedensten Branchen befördert.

Im nachbörslichen Handel legte die FedEx-Aktie um 0,4 Prozent zu. Wegen des chinesisch-amerikanischen Handelskonflikts waren die Papiere zuletzt unter Druck geraten.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …