Opel erwirtschaftete wieder Gewinn

Rüsselsheim/Paris (APA/Reuters) - Der französische Autohersteller PSA profitiert von der Rückkehr von Opel in die Gewinnzone. Die Rüsselsheimer erwirtschafteten im ersten Halbjahr 2018 einen Gewinn von 502 Mio. Euro. "Die Trendwende bei Opel-Vauxhall ist nun eindeutig eingeleitet", sagte Finanzchef Jean-Baptiste de Chatillon am Dienstag.

PSA verdiente unter dem Strich insgesamt 1,481 Mrd. Euro, das sind 18 Prozent mehr als vor Jahresfrist und mehr als von Reuters befragte Analysten erwartet hatten. Der Umsatz schnellte um 40 Prozent auf 38,6 Mrd. Euro in die Höhe.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …