OMV startet Produktion im Sofiya-Gasfeld in Pakistan

Wien (APA) - Die OMV hat Ende Oktober in Pakistan die Produktion im Sofiya-Gasfeld aufgenommen und damit ihre Tagesproduktion in Pakistan um 425.000 Kubikmeter Gas und 1.400 Fass Kondensat erhöht. Das entspricht rund 2.300 boe/d (Barrel Öl-Äquivalente pro Tag). 2016 lag die Gesamtproduktion der OMV bei rund 311.000 boe/d.

Derzeit betrage die Produktion der OMV in Pakistan rund 7.000 boe/d, sagte ein Sprecher heute (Montag) zur APA. Das Gas- und Kondensatfeld Sofiya liegt nördlich des Mehar-Gasfeldes im Mehar-Block. Die Mehrproduktion von 425.000 Kubikmetern erzielt die OMV Maurice Energy Limited gemeinsam mit mehreren Joint-Venture-Partnern.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte