OMV holt Friesacher-Tankstellen und Friesacher

Der im Dezember angekündigte und im Jänner bei der Bundeswettbewerbsbehörde angemeldete Verkauf von 66 "Hofer"-Tankstellen von Ex-Rennfahrer Markus Friesacher an die OMV wird per Ende April fixiert. Damit wird das OMV-Diskontnetz auf insgesamt 207 Standorte erweitert, der Mineralölkonzern betreibt schon 141 "Avanti"-Diskonter. Somit kommt es fast zum Gleichstand mit den 209 OMV-Premiumtankstellen.

Zum Übernahmepreis wurde Vertraulichkeit vereinbart. Friesacher soll Chef des OMV-Diskontgeschäfts werden, wie ein Insider der APA entsprechende Medienberichte bestätigte. Offiziell heißt es von der OMV dazu aber nur, dass Friesacher "eine leitende Position " im Konzern bekommen werde.

Streng genommen kauft OMV 72 Stationen von Friesacher. Denn zu den 66 einheimischen kommen 6 in Slowenien, wo die OMV auch tätig ist. Laut "Kronenzeitung" unterstütze der Chef der Wettbewerbsbehörde (BWB), Theo Tahnner, den Deal. Sprecher der BWB waren Dienstagvormittag kurzfristig nicht erreichbar.

An der FE-Trading GmbH mit Sitz in Anif (Salzburg), die die "Hofer"-Tankstellen noch betreibt, hält Geschäftsführer Friesacher 26 Prozent. 50 Prozent gehören der Signa Holding GmbH über eine FE-Trading Beteiligung GmbH, sagt der Firmencompass.

Paris (APA/Reuters) - Frankreich will die Steuerlast von Unternehmen und Verbrauchern im nächsten Jahr um fast 25 Milliarden Euro senken. Dabei sollen die Abgaben bei den privaten Haushalten um sechs Milliarden Euro fallen und bei Firmen um 18,8 Milliarden Euro, wie aus dem am Montag veröffentlichten Gesetz für den Haushalt 2019 hervorgeht.
 

Newsticker

Frankreich nimmt für Steuersenkungen höheres Defizit in Kauf

Berndorf (APA) - Bei der niederösterreichischen Berndorf AG ist ein Wechsel an der Spitze geplant: Peter Pichler kündigte anlässlich von Jubiläumsfeiern an, den Vorstandsvorsitz 2020 an seinen Kollegen Franz Viehböck zu übergeben. Gleichzeitig wird Sonja Zimmermann laut Aussendung des Unternehmens von Montag von ihrem Vater, Mehrheitsaktionär Norbert Zimmermann, den Vorsitz im Aufsichtsrat übernehmen.
 

Newsticker

Franz Viehböck wird 2020 Vorstandsvorsitzender der Berndorf AG

Prag/Wien (APA) - Kapsch TrafficCom könnte früher als erwartet als Betreiber des tschechischen Lkw-Mautsystems durch das slowakisch-tschechische Konsortium SkyToll/CzechToll ersetzt werden. Das hat der Sprecher des tschechischen Verkehrsministeriums, Jakub Stadler, gegenüber der Tageszeitung "Hospodarske noviny" (Online-Ausgabe) nicht ausgeschlossen.
 

Newsticker

Kapsch könnte Betrieb des tschechischen Lkw-Mautsystem früher abgeben