Öffentliche Schulden Mazedoniens 2017 bei knapp 48 Prozent

Skopje (APA) - Die öffentlichen Schulden Mazedoniens haben sich im Vorjahr auf 4,78 Milliarden Euro, bzw. knapp 48 Prozent des Bruttoinlandsproduktes (BIP) belaufen. Die Presseagentur Makfax meldete dies auf ihrem Internetportal unter Berufung auf Angaben des Finanzministeriums.

Im Jahre 2016 hatten die öffentlichen Schulden laut früheren Medienberichten einen Rekordwert von 50,6 Prozent des BIP erreicht.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …