Novomatic eröffnet weitere Spielbanken in Litauen

Wien/Gumpoldskirchen/Kaunas - Der niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic eröffnet am 1. Mai in Kaunas seine fünfte Spielbank in Litauen. Weitere Eröffnungen von Spielbanken sollen heuer noch folgen.

Voraussichtlich im vierten Quartal will Novomatic seine Expansion am Baltikum fortsetzen. Ein weiteres Casino in Vilnius soll eröffnent werden - die Novomatic-Tochter Casino Tornado erhielt dafür kürzlich eine Lizenz.


Novomatic betreibt im Baltikum (Litauen, Lettland, Estland) laut Angaben vom Montag neben den Casinos 160 Automatensalons.

Wien (APA) - Die Metaller starten einen neuen Versuch: Am morgigen Donnerstag um 14.00 Uhr werden die Kollektivvertrags-Verhandlungen zwischen der Metalltechnischen Industrie (FMMI) und den Gewerkschaften fortgesetzt, bestätigten Arbeitgeber und Arbeitnehmer der APA. Damit gehen die Verhandlungen in die sechste Runde.
 

Newsticker

Metaller-KV - Verhandlungen gehen am Donnerstag weiter

Wien (APA) - Martin Sturzlbaum (55), Vorstandsdirektor bei der heimischen Generali Versicherung AG, wird ab Anfang 2019 zusätzlich auch CEO der BAWAG P.S.K. Versicherung AG. Er tritt dort die Nachfolge von CEO Peter Wilk (54) an, der die Unternehmensgruppe nach 32-jähriger Tätigkeit Ende Juni 2019 verlassen wird. Seine Funktion als Finanzvorstand wird Wilk bis dahin noch ausüben.
 

Newsticker

Sturzlbaum wird 2019 zusätzlich CEO der BAWAG P.S.K. Versicherung

Bregenz (APA) - Die Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) warnt wieder vor "unseriösen und betrügerischen" Anbietern von Hausarbeiten, die in der jüngsten Zeit im Land ihr Unwesen treiben. Die Konsumenten erhielten eine schlechte Arbeits- und Leistungsqualität "bei völlig überzogenen Preisen", warnte die Interessensvertretung am Mittwoch in einer Aussendung.
 

Newsticker

WKV warnt vor betrügerischen Anbietern von Hausarbeiten