Neue Easyjet-Verbindung zwischen Wien und Rom

(APA) - Wer von Wien nach Rom fliegen will, kann auf ein neues Angebot zurückgreifen. Der britische Billigcarrier Easyjet debütierte am Mittwoch mit einer neuen Flugverbindung zwischen Wien-Schwechat und Rom Fiumicino ein. Damit bekommen Flyniki und Alitalia scharfe Konkurrenz auf der Route zwischen Italien und Österreich.

Das Angebot ist eine Neuigkeit für österreichische Passagiere der Airline Easyjet, die täglich vier Mal wöchentlich (montags, mittwochs, freitags und sonntags) die italienische Hauptstadt anfliegen wird. Easyjet fliegt aus Rom Fiumicino mit acht Flugzeugen 37 Städte in Italien, Europa und im Nahost an.

Berlin (APA/Reuters) - Europa muss sich im internationalen Zahlungsverkehr angesichts des Konflikts über die Iran-Sanktionen nach den Worten des deutschen Außenministers Heiko Maas unabhängiger von den USA machen.
 

Newsticker

Maas: Europa im Zahlungsverkehr unabhängiger von USA machen

AUVA-Vorstand winkt Sparpaket durch

Politik

AUVA-Vorstand winkt Sparpaket durch

Wolfsburg (APA/dpa) - Volkswagen will an Thomas Schmall als Vorstand für seine konzerneigenen Zulieferwerke festhalten. Das Unternehmen dementierte am Dienstag einen Bericht des Magazins "Auto Motor Sport", demzufolge der Manager auf der Position des "Komponenten"-Chefs abgelöst werden könne.
 

Newsticker

VW: Keine Ablösung von Komponenten-Chef Schmall geplant