Nespresso verkauft in Wien Kapseln rund um die Uhr

Vevey/Wien - Koffeinbedürftige mit Kapselmaschinen können aufatmen: Ab sofort besteht zumindest in Wien die Möglichkeit, rund um die Uhr in einem Nespresso-Shop einzukaufen. Das Geschäft in der Mahlerstraße ist laut Unternehmensaussendung entsprechend umgestaltet worden. Ein neu geschaffenes Foyer mit Kapsel-Ausgabeautomaten ist durchgehend geöffnet.

Im "Cube", wie die automatisierten Boutiquen genannt werden, kann mittels Bankomatkasse oder Kreditkarte bezahlt werden. Laut Nespresso handelt es sich beim 24/7-Foyer um die erste rund um die Uhr zugängliche Verkaufsstelle weltweit. Sämtliche Kaffees des aktuellen Sortiments seien dort erhältlich, hieß es. Der Automat fasst bis zu 4.800 Schleifen bzw. 48.000 Kapseln.

Wien und Österreich seien für Nespresso ein besonders interessanter und expansiver Markt, wurde betont. Im vergangenen Mai wurde das Nespresso-Cafe auf der unteren Mariahilfer Straße eröffnet - laut Unternehmen ebenfalls eine Welt-Novität. 2014 öffneten zwei Boutiquen erstmals in stark frequentierten Einkaufszentren wie Shopping City Süd (SCS) und dem Donauzentrum. Aktuell gibt es österreichweit 13 Nespresso-Geschäfte.

Aylesbury (APA/AFP/Reuters/dpa) - Großbritannien und die USA haben sich nach Angaben von Premierministerin Theresa May darauf geeinigt, ein gemeinsames Freihandelsabkommen anzustreben. Beide Länder wollten unter anderem einen "Gold Standard" bei der Kooperation in Finanzdienstleistungen setzen, sagte May am Freitag bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit US-Präsident Donald Trump auf dem Landsitz Chequers bei London.
 

Newsticker

May: London und Washington wollen "ambitioniertes" Handelsabkommen

Madrid (APA/Reuters) - Auch an Spaniens Flughäfen müssen die Urlauber mitten in der Ferienzeit mit Streiks rechnen. Die größte Gewerkschaft des Landes rief am Freitag mehr als 60.000 Gepäckabfertiger und andere Airport-Mitarbeiter an allen spanischen Flughäfen dazu auf, Anfang August ihre Arbeit niederzulegen.
 

Newsticker

Auch an Spaniens Flughäfen drohen Anfang August Streiks

Ryanair und Lufthansa im Clinch wegen Lauda-Flugzeuge

Wirtschaft

Ryanair und Lufthansa im Clinch wegen Lauda-Flugzeuge