Nach Konkurs: Peter Hofer übernimmt Gloriette

Das Rätsel um den Investor für den im Jänner in Konkurs gegangenen Qualitätshemden-Erzeuger Gloriette ist gelüftet: Peter Hofer, Inhaber der Maßschneiderei Lambert Hofer, übernimmt den Betrieb, berichtete am Donnerstag der "Kurier". Dies wurde auf APA-Anfrage im Büro von Landesrätin Michaela Resetar (ÖVP) bestätigt.

Das Rätsel um den Investor für den im Jänner in Konkurs gegangenen Qualitätshemden-Erzeuger Gloriette ist gelüftet: Peter Hofer, Inhaber der Maßschneiderei Lambert Hofer, übernimmt den Betrieb, berichtete am Donnerstag der "Kurier". Dies wurde auf APA-Anfrage im Büro von Landesrätin Michaela Resetar (ÖVP) bestätigt.

Käufer ist laut Informationen der Tageszeitung die Hofer Fashion GmbH mit Sitz in Stegersbach, die erst vergangene Woche gegründet wurde. Die Gesellschaft gehöre dem Wiener Kostümverleih und der Maßschneiderei Lambert Hofer GmbH & Co KG. Über den Kaufpreis soll Stillschweigen vereinbart worden sein.

Der Verkauf muss laut "Kurier" noch am Donnerstag vom Konkursgericht Eisenstadt abgesegnet werden. Für die insolvente Textilfirma Gloriette habe es mehrere Kaufinteressenten gegeben.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …