Moody's verbessert Langfrist-Rating für Hypo Vorarlberg

Bregenz (APA) - Die US-Ratingagentur Moody's hat am Mittwoch das Langfrist-Rating für die Hypo Vorarlberg Bank AG von "Baa1" auf "A3" leicht angehoben. Die Bank profitiere von der stabilen Kapitalausstattung und den Plänen zur weiteren Härtung des Eigenkapitals. Zudem sei die Ratingverbesserung auf den Abbau landesgarantierter Fälligkeiten 2017 zurückzuführen, zitierte die Bank die Begründung der Ratingagentur.

Verbessert hat Moody's auch das Nachrang-Ranking (Subordinated Debt) von "Ba1" auf "Baa3". Die Hypo Vorarlberg sei damit eine der bestgerateten Banken Österreichs, hieß es in einer Aussendung.

Immobilien: Wo Preise am besten verhandelt werden können
Immobilien: Wo Preise am besten verhandelt werden können

In welchen Bezirken in Österreich Käufer von Wohnungen und …