Mischkonzern Bouygues profitierte im Halbjahr von Telekomgeschäft

Paris (APA/dpa-AFX) - Das anhaltende Wachstum im Telekomgeschäft hat dem französischen Mischkonzern Bouygues im ersten Halbjahr 2018 Auftrieb gegeben. So stieg der Nettogewinn um 40 Mio. auf 260 Mio. Euro, wie das Unternehmen am Donnerstag in Paris mitteilte. Der Umsatz wuchs um 4 Prozent auf 15,7 Mrd. Euro.

Im Telekommunikationsgeschäft konnte Bouygues in der ersten Jahreshälfte gut 900.000 neue Mobilfunkkunden gewinnen, Umsatz und Ergebnis legten hier deutlich zu.

Das Baugeschäft konnte seinen Rückstand aus dem ersten Quartal nicht komplett aufholen und wies sinkende Ergebnisse aus. Der Auftragsbestand stieg auf einen Rekordwert in Höhe von 33,7 Mrd. Euro. Im Fernsehgeschäft gingen die Ergebnisse ebenfalls zurück - das lag an den hohen Kosten für die Fußballweltmeisterschaft.

Den Ausblick für das laufende Jahr bekräftigte der Mischkonzern und geht von einem weiteren Anstieg der Profitabilität aus.

Wien (APA) - Die tschechische Sazka-Gruppe hat vom Bankhaus Schellhammer & Schattera Anteile an der Casinos Austria AG (CASAG) übernommen und ihre Beteiligung damit auf 38,29 Prozent aufgestockt. Der seit längerem bekannte Schritt sei formal abgeschlossen, teilte Sazka am Freitagnachmittag mit.
 

Newsticker

Sazka hält nun 38,29 Prozent an Casinos Austria

Wien (APA) - Der "Kurier" nennt Details zum Abschlussbericht der "Soko Meinl" zu den Ermittlungen im Anlageskandal rund um die Meinl European Land (MEL) des Bankers Julius Meinl. "Vorbehaltlich gutachterlicher Feststellungen beträgt dem Verdacht nach der Schaden am effektiven Vermögen der Aktionäre (...) 1,69 Milliarden Euro", heißt es im Abschlussbericht, so "kurier.at" Freitagabend.
 

Newsticker

Causa Meinl European Land - Anlegerschaden von 1,69 Mrd. Euro

London (APA/awp/sda) - Die Billigfluglinie Easyjet zeigt sich im Streit mit der Gewerkschaft SSP/VPOD gelassen. Man habe die Anliegen der Gewerkschaft zur Kenntnis genommen, teilte die Airline am Freitag als Reaktion auf ein Communiqué von deren Seite mit.
 

Newsticker

Easyjet in Streit mit Gewerkschaft gelassen