Migros-Gruppe steigerte Umsatz 2017 auf 28 Milliarden Franken

Zürich (APA/sda) - Die schweizer Migros-Gruppe mit 701 Standorten hat im vergangenen Jahr ihren Umsatz um 1 Prozent auf 28,0 Mrd. Franken (23,7 Mrd. Euro) gesteigert. Allein im Einzelhandel wuchs die Migros 2017 um 0,9 Prozent auf 23,5 Mrd. Franken, wie sie am Mittwoch mitteilte. Migros bleibt damit der unbestritten größte Einzelhändler in der Schweiz.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …