Meyer-Schipflinger neue Finanzvorständin bei Allianz Österreich

Wien (APA) - Bei der Allianz-Gruppe in Österreich ist der Finanzbereich auf Vorstandsebene in neue Hände übergegangen. Per 1. März hat Dipl.-Kffr. Eva Meyer-Schipflinger (48) das Vorstandsressort Finanzen übernommen. Sie folgt damit Christina Franz (47) nach, die ihre Karriere bei der Allianz SE fortsetzt, wie am Donnerstag mitgeteilt wurde.

Die Betriebswirtschafterin Meyer-Schipflinger startete 1996 als Steuerberaterin bei KPMG in München. 2001 wechselte sie zur Allianz SE, wo sie - nach mehreren Stationen in Asien - ab Mitte 2015 das Office des CFO der Gruppe leitete.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte