McArthurGlen Designer Outlet Parndorf wird noch größer

McArthurGlen, Betreiber des Designer Outlet in Parndorft, investiert weitere 50 Millionen Euro in den Ausbau. 25 neue Shops solle auf weiteren 5500 Quadratmetern entstehen. Die Erweiterung bringt 300 neue Arbeitsplätze. Die neuen Shops sollen im Frühjahr 2017 eröffnet werden.

Parndorf. Das McArthurGlen Designer Outlet im burgenländischen Parndorf bekommt wieder Zuwachs. Bis zum Frühjahr 2017 werden rund 50 Mio. Euro in den Ausbau investiert, hieß es am Donnerstag anlässlich des Spatenstichs. Auf weiteren 5.500 Quadratmetern sollen 25 neue Shops entstehen. In Summe kann dann in 165 Geschäften eingekauft werden. Die Erweiterung bringt außerdem 300 neue Arbeitsplätze.

"Der neue Centerteil wird am derzeitigen Parkplatz zwischen den ehemaligen Bauphasen 1 und 2a im Centerteil 'Arkaden' entstehen. Gleichzeitig kommen zusätzlich 750 Parkplätze angrenzend zum Center hinzu", sagte Pieter Van Voorst Vader, Director McArthurGlen Development.

Mit der Eröffnung steigt laut Center Manager Mario Schwann die Zahl der Arbeitsplätze auf 1.600. Derzeit kommen 54 Prozent der Mitarbeiter aus dem Burgenland. Rund 35 Prozent der Angestellten stammen aus den Nachbarländern Ungarn und Slowakei, neun Prozent kommen aus Niederösterreich und zwei Prozent aus Wien.

Das Designer Outlet Parndorf wurde im Jahr 1998 eröffnet. Seit der Eröffnung wurden rund 48 Mio. Besucher verzeichnet. Im Geschäftsjahr 2015/2016 waren es 4,9 Millionen. In vier Bauphasen wurden seit dem Start insgesamt rund 150 Mio. Euro investiert. Die Gesamtverkaufsfläche wird nach der Erweiterung 36.500 Quadratmeter betragen, teilte das Unternehmen mit.

Im vergangenen Geschäftsjahr (April 2015 bis März 2016, Anm. ) wurde ein Umsatzzuwachs von elf Prozent erzielt. Die meisten Kunden stammen aus Österreich und den angrenzenden Nachbarländern. Der Umsatzanteil der Non-EU-Touristen liegt bei rund 20 Prozent.

Lieboch/Wien (APA) - Die Zeta Biopharma GmbH mit Sitz in Lieboch bei Graz hat nach eigenen Angaben einen Großauftrag vom deutschen Pharmakonzern Boehringer Ingelheim erhalten. Der Auftrag übersteige deutlich die 25 Mio. Euro-Grenze und umfasst neben Anlagenplanung die Lieferung der Bioreaktoren für die Biotech-Produktionsanlage am Boehringer Regional Center Vienna.
 

Newsticker

Steirische Zeta Biopharma mit Großauftrag von Boehringer Ingelheim

Dublin (APA/dpa) - Beim irischen Billigflieger Ryanair kündigt sich der erste Pilotenstreik der Geschichte an. Die Vereinigung Cockpit (VC) hat am Dienstag zu Streiks an den deutschen Basen aufgerufen. Zuvor hatten bereits Gewerkschaften in Italien und Portugal für Arbeitskämpfe mobilisiert. An der Basis Dublin haben sich irische Piloten per Urabstimmung für einen Streik ausgesprochen.
 

Newsticker

Deutsche Ryanair-Piloten wollen streiken - Europaweite Aktion

Wien (APA) - Der Automarkt boomt in Österreich. Bis November wurden heuer 327.669 Pkw neu zum Verkehr zugelassen, um 7,8 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, teilte die Statistik Austria am Dienstag mit. Damit lag die Zahl der Pkw-Neuzulassungen einen Monat vor Jahresende nur um rund 2.000 Stück unter jener des Gesamtjahres 2016. Im Monat November betrug der Anstieg 16 Prozent.
 

Newsticker

Automarkt boomt - Pkw-Zulassungen bis November um 7,8 Prozent höher