Linz AG erhöht Gaspreis per 1. Dezember

Linz (APA) - Die städtische Linz AG erhöht ihren Gaspreis per 1. Dezember. Für einen durchschnittlichen Haushalt mit einem Erdgas-Jahresverbrauch von 15.000 kWh entstehen dadurch Mehrkosten von rund 4,9 Euro beziehungsweise 5,4 Prozent monatlich. Das teilte die Linz AG in einer Presseaussendung am Mittwoch mit.

Als Grund für die Erhöhung werden stark steigende Einstandspreise genannt. Nach sieben preisstabilen Jahren, einer Preissenkung 2016 und der Aktionsrabatt-Einführung im Jahr 2017 sei erstmals seit langer Zeit eine Erdgaspreis-Anpassung erforderlich.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte