Liechtenstein öffnet Casinomarkt - Novomatic weiter interessiert

Auch der niederösterreichische Glücksspielkonzern Novomatic will im Nachbarland Liechtenstein mit einer Spielbank Fuß fassen. Man arbeite weiterhin an der Realisierung des Projekts in Vaduz, so Konzernsprecher Hannes Reichmann am Mittwoch zur APA.

Die zum Novomatic-Konzern gehörende Casino Admiral AG werde sich nun die Rahmenbedingungen ansehen. "In jedem Fall sollte aber ein regulierter Markt vorliegen, da Geld- und Glücksspiele High-Risk-Unternehmen sind und im Fall von Verstößen gegen gesetzliche Vorschriften nicht nur das Image des Casinobetreibers leidet, sondern auch die Reputation eines Landes Schaden nehmen kann, wenn die Regulierung oder die Aufsicht mangelhaft ausgestaltet ist", hatte es in einer Stellungnahme der Casinos Admiral AG vor ein paar Wochen geheißen.

München (APA/Reuters) - Siemens kauft das US-Technologieunternehmen Austemper Design Systems, einen jungen Softwareanbieter für Sicherheitsanwendungen. Mit der Übernahme könne Siemens sein Angebot an Kunden ergänzen, die sich mit autonomem Fahren sowie der Digitalisierung von Produktionsbetrieben und Infrastruktur beschäftigen, teilte das Unternehmen mit. Die Details der Übernahme würden nicht bekannt gegeben.
 

Newsticker

Siemens kauft US-Technologie-Start-up

Washington (APA/AFP/Reuters) - "Baut sie hier!": US-Präsident Donald Trump hat im Handelsstreit mit der EU erneut mit Strafzöllen auf europäische Auto-Importe gedroht. Wenn die Europäische Union nicht "bald" ihre langjährigen Zölle und Barrieren für US-Produkte "niederbricht und beseitigt", würden die USA einen 20-prozentigen Tarif auf alle aus der EU eingeführten Autos verhängen, schrieb Trump am Freitag auf Twitter.
 

Newsticker

Trump droht wieder mit Zöllen auf EU-Autos: "Baut sie hier!"

Brüssel (APA/dpa/Reuters) - Mit Zöllen auf amerikanische Produkte wie Whiskey, Jeans, Motorräder und Erdnussbutter hat die EU im Handelsstreit mit den USA zurückgeschlagen. Die Vergeltungszölle sind in der Nacht zum Freitag in Kraft getreten. Auf europäische Verbraucher dürften bei einigen Produkten Preiserhöhungen zukommen.
 

Newsticker

Zölle auf US-Produkte in Kraft: Einige Produkte dürften teurer werden