Land NÖ sondiert Exportmarkt Iran

Das Land Niederösterreich sondiert - wie zu Jahresbeginn angekündigt - den Exportmarkt Iran. Chancen würden in den Bereichen Bau, Infrastruktur und Umwelttechnik gesehen, teilte Wirtschaftslandesrätin Petra Bohuslav (ÖVP) am Donnerstag in einer Aussendung mit. Ende April bereist eine NÖ Wirtschaftsdelegation den "neuen Hoffnungsmarkt".

Niederösterreich hat zuletzt die 20-Milliarden-Euro-Marke an Warenexporten geknackt. Damit wurde der zweite Platz im Bundesländervergleich gefestigt. Ziel im Iran sei es, das Exportvolumen bis 2021 von derzeit 50 Mio. Euro zu verdoppeln, hatte Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) im Jänner erklärt.

Die anstehende Marktsondierungsreise findet in Kooperation mit ecoplus International, der Wirtschaftskammer NÖ und der Industriellenvereinigung NÖ statt. WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl strich in diesem Zusammenhang die Rolle der Außenwirtschaftsorganisation mit ihren weltweit 112 Stützpunkten hervor. IV-NÖ-Vizepräsident Andreas Ludwig wies darauf hin, dass der Iran zwar über eine starke industrielle Basis verfüge, aber der Großteil der Industriestrukturen aufgrund der jahrelangen Wirtschaftssanktionen überaltert sei: "Hier tun sich große Marktchancen für niederösterreichische Industriebetriebe auf."

Wien/Klagenfurt (APA) - Der Bund dürfte bei der Heta, der Abbaugesellschaft der Kärntner Hypo Alpe Adria, seine gesamten Vorfinanzierungen von über 9 Mrd. Euro zurückbekommen. "Es gibt Indikatoren, dass der Bund das, was er im Rahmen der Abwicklung in die Hand genommen hat, zum größten Teil und vielleicht auch alles zurückkriegen wird", sagte Heta-Finanzvorstand Arnold Schiefer am Freitag beim Pressegespräch in Wien.
 

Newsticker

Heta - Bund dürfte gesamte Vorfinanzierungen zurückbekommen

Berlin (APA/dpa) - Thomas Winkelmann bleibt doch noch länger Air-Berlin-Chef. Insolvenzverwalter und Gläubigervertreter haben beschlossen, den 58-Jährigen auf unabsehbare Zeit weiter zu beschäftigen, wie das "Manager Magazin" berichtete. Winkelmann werde die Insolvenzverwaltung unterstützen, bestätigte ein Sprecher von Insolvenzverwalter Lucas Flöther am Freitag.
 

Newsticker

Air-Berlin-Chef Winkelmann bleibt vorerst im Amt

London (APA/Reuters) - Der Streit über die künftige Grenze zwischen Irland und Nordirland bremst die Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens. Die Regierung in London erklärte am Freitag, man werde Nordirlands Platz im britischen Binnenmarkt verteidigen.
 

Newsticker

Brexit-Verhandlungen hängen wegen irischer Grenze fest