KWS Saat will Bayer-Gemüsesaatgutgeschäft

Frankfurt (APA/Reuters) - Der niedersächsische Saatguthersteller KWS Saat bietet für das Gemüsesaatgutgeschäft von Bayer. KWS habe sein unverbindliches Angebot für das Geschäft am Montag erneuert, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Bereits im Jänner habe KWS dafür geboten. Einen Angebotspreis nannte der Saatguthersteller nicht.

Die niederländische Bayer-Tochter beschäftigt mehr als 2.000 Mitarbeiter und verkauft unter dem Namen Nunhems Saatgut für 25 Gemüsekulturen.

Bayer hat eigentlich mit dem Chemiekonzern BASF eine Vereinbarung über den Verkauf seines weltweiten Gemüsesaatgutgeschäfts getroffen. Der Verkauf des Gemüsesaatgutgeschäfts ist eine der Auflagen, die Bayer zur Freigabe der Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto Deals erfüllen muss.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …