Kosmetikkonzern Revlon erstmals seit 86 Jahren von einer Frau geführt

New York (APA/AFP) - Erstmals seit der Gründung vor 86 Jahren führt eine Frau den US-Kosmetikkonzern Revlon. Die 44-jährige Debra Perelman werde "ab sofort" die Geschäfte führen, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Die bisherige Stellvertreterin ersetzt damit ihren Chef Fabian Garcia, der im Jänner nach weniger als zwei Jahren im Amt zurückgetreten war.

Perelman ist die Tochter von Ronald Perelman, der seit 1985 bereits Verwaltungsratsvorsitzender von Revlon ist. Debra Perelman arbeitet seit 20 Jahren im Unternehmen. Die Anleger reagierten enttäuscht auf die Personalentscheidung: Der Kurs fiel im nachbörslichen Handel um knapp 7,5 Prozent.

Die Kosmetikbranche ist im Umbruch - neue Anbieter drängen im Internet auf den Markt. Revlon hat im ersten Quartal einen Verlust von 90,3 Mio. Dollar (77,1 Mio. Euro) gemacht. Die Umsätze gingen um knapp sechs Prozent auf rund 561 Mio. Dollar zurück.

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Lauda-Airline kann Mitarbeitern in Deutschland Gehalt nicht auszahlen

Der Streit zwischen der Ryanair-Tochter Laudamotion und der Gewerkschaft …