Kanada will so rasch wie möglich NAFTA-Gespräche abschließen

Ottawa (APA/Reuters) - Kanada will die Gespräche über eine Reform des Freihandelsabkommens NAFTA mit den USA und Mexiko so rasch wie möglich abschließen. Außenministerin Chrystia Freeland sagte am Samstag, sie sei sehr an einer baldigen Vereinbarung interessiert. Auf die Frage von Reportern, ob ein Abschluss Ende August realistisch sei, antwortete die Ministerin ausweichend.

Kommende Woche sollen sich Vertreter Mexikos und der USA erneut zu Beratungen treffen. Freeland sagte, sie sei jederzeit bereit, ebenfalls teilzunehmen. Details nannte sie nicht.

Die USA, Mexiko und Kanada verhandeln seit August 2017 über eine Reform des im Jahr 1994 geschlossenen Nordamerikanischen Freihandelsabkommens (NAFTA). US-Präsident Donald Trump sieht die USA durch das bisherige Abkommen benachteiligt und hat mit einem Ausstieg gedroht. Mexiko und Kanada haben weitreichende Forderungen der USA abgelehnt.

Trump hatte als Alternative zum bisherigen Abkommen eine separate Vereinbarung mit Mexiko ins Gespräch gebracht. Die künftigen Wirtschaftsbeziehungen zum zweiten NAFTA-Partner Kanada könnten dann möglicherweise später geklärt werden.

Larnaka (APA/AFP) - Zyperns größte Fluggesellschaft Cobalt Air hat nach nur zwei Jahren überraschend ihren Dienst eingestellt. Alle ab kurz vor Mitternacht geplanten Flüge würden wegen eines "Aussetzens der Tätigkeit auf unbestimmte Zeit" annulliert, teilte die Airline am Mittwochabend auf ihrer Internetseite mit.
 

Newsticker

Zyperns größte Fluggesellschaft Cobalt Air stellt ihren Dienst ein

Zürich (APA/awp/sda) - Die Schweizer Exportwirtschaft hat zuletzt markant an Schwung verloren. Die Unternehmen haben im dritten Quartal zum ersten Mal seit eineinhalb Jahren wieder weniger Waren ins Ausland verkauft. Manche Experten sprechen von einer Trendwende.
 

Newsticker

Schweizer Exporte erstmals seit eineinhalb Jahren rückläufig

Wien (APA) - Die Tageszulassungen in Österreich sind im August sprunghaft angestiegen. Weil mit 1. September 2018 der realitätsnähere WLTP-Standard zur Messung von Abgasen in Kraft getreten ist, zog die Anzahl der für nur einen Tag zugelassenen Pkw gegenüber August 2017 um 220,3 Prozent an, teilte die Statistik Austria am Donnerstag mit.
 

Newsticker

Neue Abgasnorm ließ Pkw-Tageszulassungen im August massiv anziehen