Johanna Trodt-Limpl übernimmt ab sofort das BZÖ

Die orange Landtagsabgeordnete Johanna Trodt-Limpl ist neue Parteichefin des BZÖ. Die 59-jährige Pädagogin war am Montagabend vom Bundesparteivorstand in Klagenfurt einstimmig zur geschäftsführenden Parteiobfrau gekürt worden. Wie der zurückgetretene BZÖ-Chef Gerald Grosz am Dienstag bei einem Pressegespräch erklärte, sei sie auch für den Parteitag im Juni als Chefin vorgeschlagen worden.

Trodt-Limpl bezeichnete ihre Partei als "rechts der Mitte" angesiedelt, sie werde nun ein neues Team zusammenstellen, mit dem erfolgreich gearbeitet werden könne. Die Abgeordnete, die auch Gemeinderätin in Finkenstein (Bezirk Villach-Land) ist, gab sich optimistisch: "Die politische Situation des BZÖ sehe ich als eine sehr gute." Keine einzige Partei in Österreich kümmere sich um die wirklichen Probleme der Menschen, sie werde sich zu diesen Themen äußern. Grosz kündigte auch an, dass die Orangen in Wien in allen Bezirken antreten werden, ebenso bei den Kommunalwahlen in Oberösterreich. Bei der steirischen Landtagswahl kandidiert das BZÖ hingegen nicht.

IHS: Abgekühlte Hochkonjunktur geht in die Verlängerung

Wirtschaft

IHS: Abgekühlte Hochkonjunktur geht in die Verlängerung

Mountain View /EU-weit (APA/dpa-AFX) - Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg unter Berufung auf Insider berichtet, soll Google eine Strafe von 4,3 Mrd. Euro im Zusammenhang mit seinem Smartphone-Betriebssystem Android zahlen. Die EU-Kommission werde die Geldbuße demnach noch heute, Mittwoch, verhängen. Die EU-Kommission hat laut Reuters für 13.00 Uhr eine Pressekonferenz zu einem Kartellfall angesetzt.
 

Newsticker

Kreise: Milliardenstrafe für Google wegen Marktmissbrauchs

Leipzig (APA/dpa-AFX) - Auch nach dem Sonderverkaufstag Primeday ist der Streik beim Internet-Händler Amazon in Leipzig fortgesetzt worden. Nach Angaben der Gewerkschaft Verdi beteiligten sich am Mittwoch rund 400 Beschäftigte. Ziel sei es, die Abarbeitung der eingegangenen Bestellungen weiter zu verzögern, erläuterte ein Verdi-Sprecher.
 

Newsticker

Weiter Streik bei Amazon in Leipzig