Italienischer Kaffeeröster Lavazza feiert Rekordumsatz

Rom (APA) - Der italienische Kaffeeröster Lavazza feiert einen Rekordumsatz. Dieser stieg 2017 um 6,3 Prozent auf zwei Mrd. Euro, was einem Rekord in der Unternehmensgeschichte entspricht, berichtete der CEO des Unternehmens, Antonio Baravalle. Das operative Ergebnis (Ebit) stieg um 8,5 Prozent auf 67 Mio. Euro. Der Gewinn betrug 44,7 Mio. Euro. 2016 waren es noch 37 Mio. Euro gewesen.

Im vergangenen Jahr arbeitete Lavazza an der vollen Integration der erworbenen Brands Merrild und Carte Noire. In wenigen Wochen plant Lavazza die Einweihung eines neuen Hauptquartiers im Zentrum von Turin.

Wichtigste Auslandsmärkte Lavazzas sind neben Frankreich Großbritannien, Deutschland und die USA. Die USA sollen in den nächsten Jahren zum zweitgrößten Markt nach Italien avancieren. Der Konzern, der auf eine 120-jährige Unternehmensgeschichte zurückblickt, besitzt Produktionsanlagen in Italien, Indien und Brasilien.

Wien (APA) - Bei den Mitgliedern der Fachhändlergemeinschaft Sport 2000 haben im heurigen heißen Sommer die Kassen geklingelt. Es gab ein Umsatzplus von 5 Prozent. Vor allem Badeartikel und E-Bikes liefen sehr gut, berichtete Vorstand Holger Schwarting am Freitag.
 

Newsticker

Heißer Sommer brachte Sport 2000 Umsatzsprünge

Brüssel/Wien (APA) - Beim Schienenverkehr ist Österreich Spitzenreiter in der Europäischen Union (EU). Pro Kopf würden in der Alpenrepublik 2.255 Kilometer im Jahr mit Zug, Straßen- und U-Bahn gefahren werden, der EU-Schnitt liege bei lediglich 1.090 Kilometern, informierte der Verkehrsclub Österreich (VCÖ) am Freitag in einer Aussendung. In Europa liege nur die Schweizer mit 2.610 Kilometern vor Österreich.n vor Österreich.
 

Newsticker

Österreich EU-Spitzenreiter beim Schienenverkehr

Rüsselsheim/Frankfurt (APA/dpa) - Angesichts geringer Aufträge drohen bei Opel laut einem Medienbericht weitere Produktionskürzungen. Die Leitung habe im Stammwerk Rüsselsheim vom 1. bis zum 29. Oktober sieben "Korridortage" beantragt, an denen die Bänder stillstehen und Mitarbeiter zu Hause bleiben, berichten die Zeitungen der Mainzer Verlagsgruppe VRM. Sie berufen sich auf eine interne Mitarbeiter-Information des Betriebsrates.
 

Newsticker

Bericht: Opel drosselt Produktion in Rüsselsheim weiter