Insolvenz: REAL MEDIEN Zeitschriftenverlag

Am 12.10.2015 wurde über das Vermögen der Firma REAL MEDIEN Zeitschriftenverlag GmbH & Co KG in Koppl ein Sanierungsverfahren ohne Eigenverwaltung am LG Salzburg über Eigenantrag eröffnet.

Gegenstand des Unternehmens war die Herausgabe verschiedener Zeitungen, so nicht zuletzt des „Salzburger Topanzeiger“.

Die genauen Ursachen der Insolvenz sind noch nicht bekannt. Wie der KSV1870 erfahren hat, sind jedoch Zahlungsausfälle von rd. EUR 33.000,-- im heurigen Jahr zu verkraften.

Zum Masseverwalter wurde Dr. Johannes Hirtzberger, Rechtsanwalt in 5020 Salzburg, Hellbrunnerstraße 9 bestellt. Die 1. Gläubigerversammlung und Berichtstagsatzung wurde mit 20.10.2015, 08,40 Uhr festgelegt. Die Prüfungs- und Sanierungsplantagsatzung findet am 15.12.2015, 10,30 Uhr am LG Salzburg statt.

Angeboten wird den Insolvenzgläubigern ein Sanierungsplan lautend auf Bezahlung einer 20 %igen Quote und zwar: 10 % binnen 1 Jahr und 10 % binnen 2 Jahren, jeweils ab Annahme des Sanierungsplanes.

Informationen zu weiteren aktuellen Insolvenzen finden Sie auf der Website des KSV1870

Neuer Nestle-Chef präsentiert Strategie

Wirtschaft

Neuer Nestle-Chef präsentiert Strategie

Wien (APA) - Der frühere Lobbyist und FPÖ-Politiker Walter Meischberger hält seine Anklage in der Causa Telekom Austria/Parteienfinanzierung für parteipolitisch motiviert und wehrt sich gegen den Vorwurf der Geldwäsche. Das geht laut einem Bericht des "Standard" (Wochenendausgabe) aus den "ergänzenden Ausführungen" seines Rechtsanwalts zum Einspruch gegen die Anklageschrift hervor.
 

Newsticker

Telekom-Anklage: Meischberger wehrt sich gegen Geldwäschevorwurf

Berlin/Washington (APA/Reuters) - Der deutsche Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig hat nach Gesprächen in den USA die Hoffnung auf eine gütliche Beilegung der handelspolitischen Streitigkeiten zwischen beiden Ländern genährt. "Es gibt eine konstruktive Grundhaltung", sagte er am Freitag nach seinen Unterredungen mit hohen Vertretern der US-Regierung und der Wirtschaft.
 

Newsticker

Deutscher Politiker: Entspannter im Handelsstreit mit USA