Industrieproduktion in Japan zieht wieder an

Tokio (APA/Reuters) - Die Industrieproduktion in Japan hat sich von dem Einbruch zu Jahresbeginn erholt. Der Ausstoß der Fabriken stieg im Februar um 4,1 Prozent, wie das Handelsministerium am Freitag mitteilte.

Das war zwar weniger als die von Volkswirten erwarteten 5,0 Prozent, im Jänner hatte es allerdings noch einen Rückgang von 6,8 Prozent gegeben. Vor allem die Produktion von Autos, Bau-Ausrüstung und Halbleitern zog zuletzt wieder an.

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

Bonität

Steyr Motors fährt in die Pleite - und will neu durchstarten

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Wirtschaft

EZB-Chef Draghi: Über Reformen und das Ende von Anleihenkäufen

Kundl/Langkampfen/Basel (APA) - Der Novartis-Konzern investiert 200 Mio. Euro in die beiden Produktionsstandorte im Tiroler Schaftenau und in Kundl (beide Bezirk Kufstein). Dies gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Daniel Palmacci, Leiter der Novartis Produktionsbetriebe in Österreich, bezeichnete dies als "ein starkes Bekenntnis" der Zentrale in Basel in die Kompetenz und Qualität der Standorte in Tirol.
 

Newsticker

Novartis investiert 200 Mio. Euro in Tiroler Standorte