Immofinanz verkauft niederländischen Selfstorage-Anbieter City Box

Die börsenotierte Immofinanz trennt sich von der City Box, der zweitgrößten Selfstorage-Kette in den Niederlanden. Das Tochterunternehmen geht an Shurgard, den Marktführer im Bereich Einlagerungszentren in den Niederlanden und Europa. Über den Verkaufspreis wurde Stillschweigen vereinbart. Er liege aber über dem Buchwert, teilte Immofinanz am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Mit dem Verkauf werde der Anteil der Nicht-Kernländer an den Bestandsimmobilien deutlich gesenkt und beträgt dann rund 1,5 Prozent nach 3,5 Prozent per Ende Jänner 2015 betragen. Der Kaufvertrag wurde bereits unterschrieben, das Closing soll bis Anfang Juli erfolgen.

Der Verkauf sei ein bereinigender Schritt zur Optimierung des Portfolios und der Konzentration auf die Kernmärkte in Mittel- und Osteuropa, so Immofinanz-CEO Oliver Schumy.

München (APA/AFP) - Hardware-Nachrüstungen von Dieselautos sind nach Einschätzung des ADAC möglich und "hochwirksam". Wie der Autoklub am Dienstag mitteilte, lässt sich nach neuen Messungen innerorts bei günstigen Fahr- und Temperaturbedingungen eine Reduktion der Stickoxid-Emissionen um bis zu 70 Prozent an diesen Fahrzeugen erreichen. Außerorts sind es demnach sogar bis zu 90 Prozent.
 

Newsticker

ADAC: Hardware-Nachrüstungen von Dieselautos möglich und hochwirksam

Suhr (APA/sda) - Die 1995 gegründete Firma Zimtstern stellt auf Ende April den Betrieb ein. Das Unternehmen habe einen "geordneten Rückzug" beschlossen, bestätigt Zimtstern-Sprecher Rafael Knupp eine Meldung von Schweizer Radio und Fernsehen (SRF).
 

Newsticker

Schweizer Pistenmode-Label Zimtstern zieht sich vom Markt zurück

Wolfsburg (APA/Reuters) - Die Tarifverhandlungen für die rund 120.000 Beschäftigten bei VW sind in eine entscheidende Phase getreten. Arbeitgeber und Gewerkschaft kamen am Dienstag in Hannover in vierter Runde zusammen, um einen neuen Haustarifvertrag für die sechs westdeutschen Werke und die VW-Finanztochter auszuhandeln.
 

Newsticker

Tarifverhandlungen bei VW in entscheidender Runde